Geleitet wird der Tribal Fusion Workshop von Cristina Zegarra (Foto: privat)

Krefeld. Tribal Fusion ist eine moderne Form des Bauchtanzes und bildet eine Fusion von Tribal Style (eine Mischung aus orientalischem Tanz, indischem Tanz und Flamenco) mit Elementen aus Modern Dance und Hip Hop. Prägnant für diese Tanzart ist eine stolze Körperhaltung, schlangenhafte Bewegungen und präzise Akzente, die durch kontrollierte Muskelisolation entstehen. Die Bewegungsabläufe sind komplex und die Musik reicht von orientalischen bis zu elektronischen Klängen und wird je nach Stil des Tänzers eingesetzt.

Am Sonntag, den 23. August von 17 bis 19 Uhr sind Anfänger und Anfänger mit Vorkenntnissen ins Werkhaus e.V., Blücherstraße 11-13, 47799 Krefeld zum Tribal Fusion Workshop eingeladen. Die Kursgebühr beträgt 20,00 Euro.

Geleitet wird dieser Workshop von Cristina Zegarra. Sie absolvierte zahlreiche Intensiv-Lehrgänge bei internationalen Tänzern und erreichte den 2. Patz beim „International Tribal Award“ beim Tribal Festival Hannover. Zahlreiche Auftritte auf nationalen und internationalen orientalischen Festivals und mehrjährige Tätigkeit als Tribal Fusion-Dozentin runden ihre Erfahrungen ab.

Eine vorherige Anmeldung unter 02151 801211 oder www.werkhaus-krefeld.de ist unbedingt erforderlich.

Beitrag drucken
Anzeigen