Duisburg. Der Verwaltungsrat der Sportfreunde Hamborn 07 Fußballabteilung hat auf seiner letzten Sitzung den langjährigen Vorsitzenden Karl Heinz Warnke offiziell verabschiedet. Warnke war seit 1997 Gründungsmitglied des Verwaltungsrates der Fußballabteilung nach der Aufgliederung der verschiedenen Abteilungen von Hamborn 07  in rechtlich selbständige Vereine und stand dem Gremium seit 2000 vor. Er hat die Geschicke des Vereins mit gestaltet und war dem Vorstand stets ein guter und kritischer Ratgeber.

Karl Heinz Wanke stellte sich auf der letzten Jahreshauptversammlung im Juni dieses Jahres aus Altersgründen nicht mehr zur Wiederwahl. Vorstand, Verwaltungsrat und die ganze Löwen-Familie danken dem eingefleischten Löwen für seinen jahrzehntelangen Einsatz, seine Treue und Unterstützung des Vereins.

Nachfolger im Amt ist Rainer Dwornik, mit dem zugleich ein Generationenwechsel an der Spitze des Kontrollgremiums erfolgt. Der 46 jährige Diplom-Verwaltungswirt gehört seit 2012 dem Verwaltungsrat an, wurde auf der Jahreshauptversammlung 2015 wiedergewählt und in der konstituierenden Sitzung des Kontrollgremiums zum Vorsitzenden bestellt.

Beitrag drucken
Anzeigen