Moers/Essen. Das letzte Turnier der Feldsaison führte die weibliche C-Jugend des Moerser TV 1850 e.V. nach Essen. Die C-Mädchen sicherten sich einen Tabellenplatz im Mittelfeld und freuen sich nun auf das Saisonabschluss-Bowlen und die kommende (für viele die erste) Hallensaison.

Im ersten Spiel gegen den Tabellenführer HTC Kupferdreh 2 gaben die Mädels die frühe Führung nicht mehr aus der Hand und gewannen das Spiel, dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung, souverän mit 4:0. Kim Galoch traf gleich 3-mal für den MTV und auch Jule Kühnau steuerte ein Tor zum Sieg dazu.

Im direkten Anschluss, ohne Pause, reichte die Kondition nicht ganz, das Spiel gegen Club Raffelberg 3 endete 0:0.

Beitrag drucken
Anzeigen