Mülheim. So manches Mal lohnt sich das sogenannte „Durchzappen“ in den sozialen Netzwerken nach eindrucksvollen Fotos und Momentaufnahmen. Eine Fotoserie der Mülheimer Hobby-Fotografin Susanne Goede-Sahin erhielt berechtigterweise so positive Kommentare wie „ein faszinierendes Lichttheater“, „ein schöner Moment“ und „wunderbar“.

Dabei sind die Fotos von Susanne Goede-Sahin, am liebsten Sonnenauf- und –untergänge an der Ruhr und im Winkhauser Tal sehr unterschiedlich im Ausdruck, mal hat sie Sträucher und Äste im Vordergrund mit unscharfem Sonnenhintergrund, dann spiegelt sich die aufgehende Sonne in der Ruhr während Enten in den Lichterschein schwimmen. Weitere faszinierende Farbenspiele wie die Reflektion der Morgensonne im morgendlichen Dunst oder der frühe Wolkenhimmel über der Ruhrinsel hatte Susanne Goede-Sahin am gestrigen Feiertag gekonnt im Sucher ihrer Spiegel-Reflex-Kamera.

Gerne präsentiert LokalKlick eindrucksvolle und aussagekräftige Fotos von unseren Leserinnen und Lesern, Fotos und ein paar Zeilen über die Aufnahmen, Aufnahmetechnik und sich selbst bitte an leserbriefe@lokalklick.eu einsenden. Wir freuen uns auf Ihre Meisterwerke.

 

(Foto: Susanne Goede-Sahin)

 

(Foto: Susanne Goede-Sahin)

 

(Foto: Susanne Goede-Sahin)

 

(Foto: Susanne Goede-Sahin)

Beitrag drucken
Anzeigen