v.l. Königin Heidrun Schneiders, Kompaniepreisträger Fridrich Bovenkerck, König Andreas Schmitz (Foto: privat)

Hamminkeln. Das Preisschießen des Männerschützenvereins Hamminkeln war auch in diesem Jahr wieder mit insgesamt 132 Schützen ein voller Erfolg. Auf dem Schießstand der Sportschützen Hamminkeln „Admiral von Lans“ im Mühlenrott konnten die Schützen beider Kompanien ihre Schießkünste unter Beweis stellen.

Den Bataillonspreis gewann Christian Schaffeld, den Kompaniepreis Friedrich Bovenkerck. Willi Reinartz errang in diesem Jahr den „Ü 60-Pokal“ und den traditionellen Kompaniepokal gewann in diesem Jahr die erste Kompanie.

Die Preise, Ehrenzeichen und Pokale wurden am letzten Samstag während des Bataillonsfestes im Bürgerhaus „Friedenshalle“ Hamminkeln an die Gewinner überreicht. Tolle Preise gab es auch bei der Tombola zu gewinnen. Im Anschluss wurde bei ausgelassener Stimmung und guter Musik ausgiebig das Tanzbein geschwungen.

Beitrag drucken
Anzeigen