( © )

Oberhausen. DAS werden Selfies! Am 09.02.2019 besucht der schwarze Lieblingsdrache seine kleinen und großen Fans im Kino und schürt die Vorfreude auf das große Animationsabenteuer – nicht verpassen!

Der sieht ja wirklich aus wie im Film! Das werden ganz, ganz sicher alle Drachenfans denken, die den Animationsfilm-Helden „Ohnezahn“ am Samstag, den 09.02.2019 von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr im CineStar Oberhausen erspähen! Tolle Fotos sind ein Muss, und der dazugehörige Film „Drachenzähmen leicht gemacht 3“ startet am 7. Februar. Tickets gibt es an der Kinokasse und online unter cinestar.de.

Mit einem echten Feuerwerk an Ideen, charakterstarken Hauptfiguren und einer fast lebensecht animierten Mimik der Figuren haben sich schon die ersten beiden Filme der Reihe „Drachenzähmen leicht gemacht“ von vielen anderen Animationsfilmen abgehoben. Ähnlich wie bei „Shrek“ sind sich Kinder und Erwachsene einig, dass hier einfach alles stimmt. Und, ohne zu viel vorweg zu nehmen: Teil 3 setzt in Sachen Story, Wortwitz und Überraschungseffekt locker noch eins drauf!

Was bisher geschah: Die besondere Verbindung zwischen dem heranwachsenden Wikinger Hicks und seinem treuen Nachtschatten-Drachen Ohnezahn entwickelte sich zu einer epischen Saga über tiefe Freundschaft und spektakuläre Abenteuer. Zusammen mit der mutigen Astrid an seiner Seite erschuf Hicks als Stammeshäuptling von Berk eine ebenso friedliche wie manchmal chaotische Drachenutopie, die schon bald aus allen Nähten zu platzen droht. Und Ohnezahn behauptet sich jetzt als Anführer der Drachen. Ein zufälliges Treffen mit einem noch ungezähmten Tagschatten-Weibchen, das Ohnezahn gehörig den Kopf verdreht, stellt die Freundschaft zwischen Drachen und Reiter vor neue Herausforderungen. Am Horizont taucht eine finstere, alles bedrohende Gefahr für das Dorf und seine Bewohner auf, die Hicks und Ohnezahn zwingt, ihre geliebte Heimat zu verlassen und sich auf die Suche nach einer verborgenen Welt zu begeben, die man nur aus mythischen Erzählungen kennt. Während dieser abenteuerlichen Reise offenbart sich beiden ihr wahres Schicksal: Nur, wenn Drache und Reiter ihre Kräfte vereinen und gemeinsam kämpfen, können sie das Wertvolle in ihrem Leben bewahren. Für den neuen Film kehrt neben Regisseur Dean DeBlois auch das Produktionsteam Brad Lewis („Ratatouille“) und Bonnie Arnold („Toy Story“) zurück.

CineStar freut sich auf zahlreiche Besucher und wünscht allen kleinen und großen Kinogästen viel Spaß mit „Drachenzähmen leicht gemacht 3“!

Beitrag drucken
Anzeigen