(Foto: privat)

Oberhausen. Die Urologische Klinik stellt am Tag der offenen Tür ihr seit acht Jahren bestehendes Prostatakrebszentrum der interessierten Öffentlichkeit vor.

Prostatakrebs als häufigste Krebstodesursache des älteren Mannes wird am besten und sichersten im zertifizierten Prostatakrebszentrum behandelt. Das in Deutschland höchste Prädikat durch die Deutsche Kresbgesellschaft sichert eine hohe Qualität der Behandlung mit ausreichenden Fallzahlen und interdisziplinärer Betreuung. Bei rechtzeitiger Erkennung ist dieser Tumor vollständig heilbar.

Am Tag der offenen Tür werden Vorträge zu Früherkennung und Therapie des Prostatakrebs geboten. Das neue da Vinci-OP-Robotersystem wird live vorgeführt und die Besucher können selbst Operationsübungen an diesem Gerät, das minimal-invasive Operationen in höchster Präzision ermöglicht, durchführen.
Persönliche Gespräche mit unseren Urologen und ein Imbiss runden das Programm ab.

Dienstag, 03.09.2019, 14:00 – 17:00 Uhr
Johanniter Krankenhaus Oberhausen Sterkrade
Steinbrinkstraße 96a
46145 Oberhausen

Beitrag drucken
Anzeigen