(Foto: privat)

Oberhausen. Am letzten Samstag im August fand in Hamm die Karate Landesmeisterschaft der Kinder und Schüler statt. Mit 10 Aktiven war das Budo Sport Center (BSC 1977 Oberhausen e.V.) in Hamm vertreten. Mit drei Landesmeister-Titel, drei dritten Plätzen und einmal Platz fünf kehrten die Athleten mit Ihrem Cheftrainer Haydar Aksünger unterstützt durch Jan Henke ins Dojo am Kaisergarten zurück.

Die 8-jährige Vanessa Tank ragte heraus und war an diesem Wochenende nicht zu schlagen. So holte Sie sich neben dem Landesmeistertitel 2019 in Kata Kinder U10 (Formenlauf) Einzel, auch mit dem Kata-Team-Kinder U10 (Vanessa Tank, Jayna Dannowski, Martha Langenfeld) ebenso wie das Kata – Team Schüler (Talia Gürsoy, Talia Kestane, Elisa Spiering) Platz eins.

Doch auch die anderen BSC-Aktiven waren gut vorbereitet. So konnten sich Talia Kestane in Kata U12 Einzel, Talia Gürsoy in Kata U14 Einzel Platz drei und Elisa Spiering in Kata Einzel U14 Platz fünf sichern.

Für Ihre guten Leistungen wurden neben dem durch Platz 1 qualifizierten Kata Team Schüler (Elisa Spiering, Talia Gürsoy und Talia Kestane) von den Landestrainern Kata NW auch im Einzel für die am 28.09.2019 in Bielefeld stattfindende Deutsche Meisterschaft nominiert.

Beitrag drucken
Anzeigen