(Foto: © EventAttraktionen.de)

Mülheim. Spielspaß für Kinder und Infos für Erwachsene

Mit zahlreichen phantasievollen Ideen rund um Spiel und Spaß überraschen Mülheimer Kinder- und Jugendverbände sowie verschiedene Einrichtungen die Kleinen zum Weltkindertag im MüGa-Park. Veranstaltet wird das große Fest am Sonntag, 15. September, von 12 bis 18 Uhr von der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) mit Unterstützung der Mülheimer Wohnungsbau eG (MWB).

Das diesjährige UNICEF-Motto des Weltkindertages lautet zum 30-jährigen Jubiläum der UN-Kinderrechtskonvention „Wir Kinder haben Rechte!“ – zum Beispiel das Recht auf Bewegung und Freiräume. Spielen, lachen, toben und singen: Auch an diesem Tag ist all das auf der großen Wiese im MüGa-Park möglich. Zusätzlich sorgen viele kostenfreie Aktivitäten beim Fest für allerlei Spaß: Neben Spiel- und Bastelaktionen können sich die Kinder im Goldwaschen und Filzen ausprobieren. Zum Auspowern lädt unter Anderem das Torwandschießen ein und als Highlight wartet das MWB-Kinder-Dschungelabenteuer mit einer Reise ins Tierreich: Zwischen Affe, Giraffe und Co. ist für die Kids im Dschungel aus Hüpfburgen hopsen, springen und toben angesagt. Wer Lust hat, besucht fußläufig die weltweit größte begehbare Camera Obscura der Welt. Hier ist der Eintritt für Kinder bis 16 Jahre an diesem Tag frei.

All diese Erlebnisse machen hungrig: Zur Stärkung gibt es viele beliebte Leckereien, wie zum Beispiel Waffeln, Reibekuchen und andere Spezialitäten.

Für die Erwachsenen bieten die Mülheimer Jugend- und Kinderorganisationen außerdem zahlreiche Informationen über die Lage von Kindern in Mülheim an der Ruhr und in der ganzen Welt.

„Es ist toll, dass in diesem Jahr erneut so viele Organisationen zusammengekommen sind, um den Kindern aus Mülheim und der Umgebung einen schönen Tag zu bereiten“, freut sich Susanne Nellen vom Eventmanagement.

Beitrag drucken
Anzeigen