Am Bahnübergang Heesweg (Foto: Feuerwehr)

Xanten. Sonntag, 10.11.2019, 01:04 Uhr – In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden die Einheiten Birten und Xanten-Mitte der Freiwilligen Feuerwehr Xanten sowie die Löschgruppe Veen der Freiwilligen Feuerwehr Alpen zum Bahnübergang Heesweg entsandt. Hier kam es zu einem Zusammenstoß zwischen der Nordwestbahn und einem Taxi. Der Schutzengel der Taxiinsassen hat volle Arbeit geleistet. Alle drei Personen blieben unverletzt. Die Bahn wurde auch nur leicht beschädigt, sodass die Fahrt später fortgesetzt werden konnte. Die Aufgaben der Feuerwehr beliefen sich auf das Abklemmen der Fahrzeugbatterie und das Ausleuchten der Einsatzstelle.

Nach ca. 75 Minuten konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen